Herzlich Willkommen!

Liebe Bürgerin, lieber Bürger! Liebe Genossinnen in Blankenfelde-Mahlow!

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des SPD Ortsvereins.

Wir heißen alle interessierten Bürgerinnen, auch wenn Sie – noch – nicht Mitglied der SPD sind, als Gäste bei uns sehr willkommen und freuen uns über Ihre Anregungen und Beiträge!

Diese Internetseite wird derzeit überarbeitet, so dass Sie in Kürze hier wieder Neuigkeiten erfahren können.

Es grüßt Sie


Dietlind Biesterfeld
(Ortsvereinsvorsitzende)

 

13.08.2019 in Landespolitik

Christoph Schulze votiert für Direktkandidat Ortwin Baier

 

C. Schulze setzt auf uneigennütziges und aufrichtiges Handeln „Für“ und „Mit“ den Bürgern. Ortwin Baier hat diese Eigenschaften und verfügt zudem noch über 16 Jahre kommunalpolitische Erfahrung. Blankenfelde-Mahlow hat seine komplette soziale Infrastruktur erneuert, Bürgerbeteiligung wie Bürgerhaushalt, Märker plus , Bürgerworkshops für alle Projekte eingeführt, ist 2020 schuldenfrei und seit 2019 Mittelzentrum mit einem eigenen ÖPNV und eine eigenes Gymnasium sowie einer coolen Jugend- und fürsorgliche Seniorenarbeit. Der Wahlkreis 25 mit Blankenfelde-Mahlow, Rangsdorf, Zossen und Baruth steht nicht nur wegen des BER vor großen Herausforderungen, wie ein nachhaltiger Bürokratieabbau, Klimaschutz, Wohnungsbau, flächendeckende medizinische Versorgung, Stärkung der Feuerwehren und Polizei, Fachkräftemangel, ÖPNV und schnelles Internet sowie Lösung der Altanschließerproblematik. C. Schulze ist sich sicher, mit Ortwin Baier hat der Wahlkreis 25 eine bürgerfreundliche, kompetente Stimme, die sich nicht verbiegen lässt und die Interessen der Menschen stets im Fokus hat.

07.08.2019 in Wahlen

Wahlprogramm: UMWELT UND WIRTSCHAFT

 

Als Bürgermeister werde ich

  • die Gründung gemeindeeigener Stadtwerke für
  • günstige Strom- und Gastarife vorantreiben,
  • die Entwicklung zur klimaneutralen Gemeinde beschleunigen (z.B. Aufbau eines öffentlichen
  • Netzes von Ladestationen für E-Autos), 
  • Baumpflanzungen im öffentlichen Raum (z.B. auch auf Supermarkt-Parkplätzen) zur Verbesserung des Klimas vor Ort fördern, 
  • Bienen-Blühwiesenstreifen und den ökologischen Landbau in der Gemeinde fördern,
  • ein Konzept für die Belebung der Ortskerne erarbeiten, um deren Attraktivität für die Bürger (z.B. mit Wochenmärkten) zu erhöhen und den mittelständischen Einzelhandel zu stärken,
  • Gewerbeansiedlungen fördern, die den Beschäftigten gute Arbeitsplätze mit innovativen und nachhaltigen Geschäftsmodellen bieten und unsere Gemeinde nicht noch stärker mit Lärm und Schmutz belasten,
  • die digitale Versorgung der Bürger und Unternehmen vorantreiben.

06.08.2019 in Wahlen

Wahlprogramm: FLUGHAFEN UND LÄRMSCHUTZ

 

Als Bürgermeister werde ich:


• für das erweiterte Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr kämpfen,
• gegen den Ausbau des Flughafens in Schönefeld und den Bau einer 3. Start- und Landebahn eintreten,
• mich für die Einrichtung einer Bürgerberatungsstelle für Flughafen- und Schallschutzfragen in unserer Gemeinde einsetzen, damit jeder den bestmöglichen Schallschutz auch hier vor Ort einfordern kann,
• für den optimalen Lärmschutz in Verbindung mit der Dresdner Bahn sorgen.

05.08.2019 in Wahlen

Wahlprogramm: SICHERHEIT UND ORDNUNG

 

Als Bürgermeister werde ich

  • • die vollständige und dauerhafte Besetzung unseres örtlichen Polizeireviers mit den vorgeschrieben 5 Einsatzkräften einfordern und Fahrradstreifen in der Gemeinde anregen,
  • • ein Konzept für mehr Sicherheit an Brennpunkten in der Gemeinde (z.B. Bahnhöfe) erarbeiten,
  • • für mehr Sauberkeit in unserer Gemeinde sorgen.

04.08.2019 in Wahlen

Wahlprogramm: FAMILIEN, JUGEND UND SENIOREN

 

Als Bürgermeister werde ich

  • die medizinische Versorgung in der Gemeinde weiter stärken,
  • alle Initiativen des ehrenamtlichen Bürgerengagements für unsere Gemeinschaft, die den Zusammenhalt der Gemeinschaft schützen, fördern und weiterentwickeln, mit aller Kraft unterstützen, dazu zählen:  die freiwilligen Feuerwehren, die Sport- und Kulturvereine, ein neu zu gründender Kita-/Elternbeirat, in dem auch die Tageseltern vertreten sind, eine neu zu schaffende Jugendvertretung, der bewährte Seniorenbeirat und die Kirchengemeinden.

Kalender

Alle Termine öffnen.

19.08.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Stadtteil-Spaziergang mit Bürgermeisterkandidat Michael Schwuchow
Liebe Bürgerinnen und Bürger,  am 1. September 2019 stelle ich mich zur Wahl zum Bürgermeister und wer …

20.08.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Stadtteil-Spaziergang mit Bürgermeisterkandidat Michael Schwuchow
Liebe Bürgerinnen und Bürger,  am 1. September 2019 stelle ich mich zur Wahl zum Bürgermeister und wer …

21.08.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Stadtteil-Spaziergang mit Bürgermeisterkandidat Michael Schwuchow
Liebe Bürgerinnen und Bürger,  am 1. September 2019 stelle ich mich zur Wahl zum Bürgermeister und wer …

23.08.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Stadtteil-Spaziergang mit Bürgermeisterkandidat Michael Schwuchow
Liebe Bürgerinnen und Bürger,  am 1. September 2019 stelle ich mich zur Wahl zum Bürgermeister und wer …

24.08.2019, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Stadtteil-Spaziergang mit Bürgermeisterkandidat Michael Schwuchow
Liebe Bürgerinnen und Bürger,  am 1. September 2019 stelle ich mich zur Wahl zum Bürgermeister und wer …

24.08.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Stadtteil-Spaziergang mit Bürgermeisterkandidat Michael Schwuchow
Liebe Bürgerinnen und Bürger,  am 1. September 2019 stelle ich mich zur Wahl zum Bürgermeister und wer …

Alle Termine

Nachrichtenticker

18.08.2019 17:31 Abbau des Soli darf kein Entlastungsprogramm für Millionäre sein
SPD-Fraktionsvize Post stellt klar, unter welchen Bedingungen die SPD-Fraktion zu einer kompletten Abschaffung des Solidaritätszuschlags bereit wäre: höhere Einkommen- und Reichensteuer für Topverdiener.  „Wir sollten in der Koalition jetzt das machen, was wir gemeinsam vereinbart haben und den Soli für 90 Prozent der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler abschaffen. Das ist kein Pappenstiel, den wir da planen,

13.08.2019 09:33 Wir gegen rechts – Demokratische Ordnung stärken und verteidigen
Im Kampf für Demokratie und Freiheit will die SPD härter gegen Rechtsextremismus vorgehen – und für mehr Schutz vor rechter Gewalt sorgen. Die Demokratie müsse sich „viel konsequenter“ wehrhaft zeigen, heißt es im Beschluss des SPD-Präsidiums. In sieben Punkten soll die demokratische Ordnung gestärkt werden. Es geht um die Zerschlagung rechter Netzwerke, das Waffenrecht und

13.08.2019 08:53 Die Union muss endlich beim Klimaschutzgesetz liefern
Blockieren, verzögern, ablehnen – die Union will beim Klimaschutz nicht wirklich handeln, sondern nur schön reden, kritisiert SPD-Fraktionsvize Miersch. Er fordert von CDU/CSU ein schlüssiges Gesamtkonzept zum Klimaschutz. „Wir können es uns nicht länger leisten, am Sonntag Klimaschutz zu predigen und in der Woche die konkrete Umsetzung zu blockieren. Bisher verhindert die Union den notwendigen

Ein Service von websozis.info