Internationalen Aktionstag gegen Gewalt gegenüber Frauen

Veröffentlicht am 17.11.2020 in Familie

Parteiübergreifend haben gestern am internationalen Aktionstag gegen Gewalt gegenüber Frauen Sympathisant*innen aus unserer Region am Bahnhof Mahlow mit einem Stand auf dieses wichtige Thema hingewiesen, Gesicht gezeigt und Infomaterial verteilt. In den Gesprächen wurde deutlich, dass das Thema Gewalt gegen Frauen permanent präsent ist, allerdings viel zu oft aus Scham oder Angst Betroffener unter dem Radar der öffentlichen Wahrnehmung bleibt. Der SPD-Ortsverein Blankenfelde-Mahlow fordert daher weiterhin mit Nachdruck von der Gemeindeverwaltung, die Stelle einer Gleichstellungsbeauftragten für die Einwohner unserer Gemeinde zu schaffen. Ab einer Einwohnerzahl von 30.000 Menschen schreibt auch die Brandenburger Kommunalverfassung eine solche von Verwaltung und Parteien unabhängige Beauftragte vor. Der Versuch der Verwaltung, die vorhandene Teilzeitstelle einer als Arbeitnehmerin beschäftigten "Gleichstellungsbeauftragten", als ausreichend zu bewerben ist nicht legitim und insbesondere bei der komfortablen Haushaltslage unserer Gemeinde aus sozialdemokratischer Sicht nicht in Ordnung.

Seitens SPD haben trotz Novemberkälte neben zwei Vorstands-Männern auch unsere Landtagskandidatin Dieltlind Biesterfeld aus Blankenfelde und unsere Mahlower Ortsvorsteherin Vera Hellberg Gesicht gezeigt ebenfalls eine Genossin vom Ortsverein Ludwigsfelde.

 
 

Nachrichtenticker

15.08.2022 12:18 Kanzler Olaf Scholz
„WIR STEHEN ZUSAMMEN“ Kanzler Olaf Scholz hat angesichts des Kriegs in Europa und der steigenden Preise zum Zusammenhalt aufgerufen. Allen werde geholfen, um gut durch den Winter zu kommen. Die Lage im Herbst und Winter werde schwierig, man sei aber vorbereitet, „damit wir als Land gemeinsam durch diese Zeit gehen können, damit wir zusammenstehen“, sagte… Kanzler Olaf Scholz weiterlesen

15.08.2022 12:00 Spitzensportförderung neu denken
Anlässlich der heutigen Veröffentlichung der Analyse der staatlich geförderten Spitzensportentwicklung „Warum ist es uns das wert?“ von Athleten Deutschland e.V., fordert die SPD-Fraktion im Bundestag, die finanzielle Spitzensportförderung zu reformieren. „Athleten Deutschland legt mit der heute veröffentlichten Analyse den Finger in die Wunde der deutschen Spitzensportförderung. Auch im Sportausschuss Anfang Mai gingen die Stellungnahmen der… Spitzensportförderung neu denken weiterlesen

11.08.2022 16:19 Kanzler Scholz in der Bundespressekonferenz
„Niemand wird alleine gelassen“ Auf seiner ersten Sommer-Pressekonferenz als Bundeskanzler hat Olaf Scholz über den Krieg in der Ukraine, steigende Preise und die Energieversorgung gesprochen – und die Entschlossenheit der Bundesregierung betont, die Menschen in Deutschland weiter zu entlasten. „Wir werden alles dafür tun, dass die Bürgerinnen und Bürger durch diese schwierige Zeit kommen.“ weiterlesen auf bundesregierung.de

Ein Service von websozis.info