Nazi Demo: Erfolgreich gegengehalten!

Veröffentlicht am 01.02.2015 in Allgemein

Uwe Schüler (Fraktion SPD), Matthias Knake und Dietlind Biesterfeld

Am Nachmittag des 31.1.15 versammelten sich auf der Rasenfläche des Brandenburger Platzes in Blankenfelde (Blankenfelde-Mahlow) etwa  30  junge Männer und 2 Frauen der  NPD aus Brbg, Sachsen und Berlin, die meinten, sich über mangelnde Meinungsfreiheit beklagen zu müssen und forderten, dass jeder Mensch dauerhaft dort bleiben sollte, wo er geboren wurde.

Ihnen gegenüber standen  etwa 60 fröhliche Blankenfelde-Mahlower Gegendemonstranten. Darunter Menschen aus der Nachbarschaft, die keine Nazis in ihrem Ort haben wollen und viele GemeindevertreterInnen und Mitglieder von SPD, Linker und Grünen.

Biesterfeld, Gemeindevertreterin und Vorsitzene der SPD Teltow-Fläming dazu: "Wir lassen uns von ein paar zusammengekratzten Neonazis unsere florierende Gemeinde, die insbesondere von dem Fleiss und dem Knowhow zugezogener Arbeitnehmer aus aller Welt profitiert, nicht beschmutzen.  Genauso werden wir am 4.2.  in Luckenwalde der sogenannten "Mahnwache" gegen das dortige Flüchtlingsheim entgegentreten."

Der Ortsvereinsvorsitzende Matthias Knake  stimmt ein: "Blankenfelde bleibt bunt, tolerant und weltoffen. Wir rufen alle Blankenfelde-Mahlower auf, gemeinsam gegen Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz zu stehen."

 

Wer eine Mitfahrgelegenheit für Mittwoch Abend sucht (Abfahrt ca. 17.15 Uhr), kann sich bei uns unter der Email-Adresse post@dietlind-biesterfeld.de melden.

 

 
 

Nachrichtenticker

05.07.2022 07:55 KONZERTIERTE AKTION GEMEINSAM DURCH DIE KRISE
Zum Start der sogenannten „Konzertierten Aktion“ erhofft sich SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert von den Sozialpartnern ein „energisches, entschlossenes und gemeinsames politisches Handeln“, um dem Preisdruck etwas entgegenzusetzen. Am Montag findet die Auftaktsitzung der sogenannten Konzertierten Aktion statt. Sie soll ein längerer Prozess werden, in dem Lösungen für die derzeit hohen Preissteigerungen und Belastungen für die Bürgerinnen… KONZERTIERTE AKTION GEMEINSAM DURCH DIE KRISE weiterlesen

05.07.2022 00:54 Reformen in Katar nachhaltig umsetzen
Die öffentliche Anhörung am 04.07.22 im Sportausschuss zur Fußball-Weltmeisterschaft in Katar hat die schwierige Menschenrechtslage im Gastgeberland nochmals verdeutlicht. Der Verabschiedung wichtiger Reformen steht deren nicht zufriedenstellende Umsetzung gegenüber. „Wir erkennen an, dass es in Katar in den vergangenen Jahren Verbesserungen beim Schutz von Arbeitnehmerrechten gegeben hat. Die Reformen sind gerade im regionalen Vergleich als… Reformen in Katar nachhaltig umsetzen weiterlesen

05.07.2022 00:50 Industrielle Gesundheitswirtschaft: wichtige Säule des Industriestandorts Deutschland
Erstmals in dieser Legislaturperiode fand das im Jahr 2016 gestartete Fachforum „Industrielle Gesundheitswirtschaft“ der SPD-Bundestagsfraktion statt. Mehr als 70 Vertreterinnen und Vertreter aus Unternehmen, Verbänden und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klima diskutieren aktuelle Herausforderungen der industriellen Gesundheitswirtschaft. Ab Herbst sollen konkrete Vorschläge für eine aktive Industriepolitik erarbeitet werden. Gabriela Katzmarek, zuständige Berichterstatterin: „Die Auswirkungen… Industrielle Gesundheitswirtschaft: wichtige Säule des Industriestandorts Deutschland weiterlesen

Ein Service von websozis.info