Tag der Entscheidung: Am 1. September ist Bürgermeister- und Landtagswahl

Veröffentlicht am 28.05.2019 in Wahlen

Am 1. September entscheiden die Bürgerinnen und Bürger, wer die Geschicke in Blankenfelde-Mahlow und im Land Brandenburg gestalten darf. Wir haben unseren engagierten Mitstreiter Michael Schwuchow für das Amt des Bürgermeisters nomiert. Unsere aktueller Bürgermeister Ortwin Baier kandidiert für den Landtag und soll damit die Stimme der Bürgerinnen und Bürger aus Blankenfelde-Mahlow, Baruth, Rangsdorf und Zossen sein. Unsere Kandidaten stehen Ihnen für Ihre Fragen und Anregungen zur Verfügung. Melden Sie einfach bei uns.

 
 

Nachrichtenticker

17.01.2022 17:12 Paragraph 219a bald Geschichte
Justizminister Buschmann hat einen Referentenentwurf zur Streichung von Paragraph 219a vorgelegt. Damit schafft die Ampelkoalition dringend benötigte Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte. Sie müssen über Schwangerschaftsabbrüche informieren dürfen. Das ist keine Werbung, sondern Aufklärung. Damit Frauen und Paare selbstbestimmt entscheiden können. „Mit der Streichung des Paragraphen 219a schafft die Ampelkoalition ein Relikt aus der Kaiserzeit

17.01.2022 17:10 BUNDESBEAUFTRAGTE REEM ALABALI-RADOVAN – „WIR GEHEN ES AN!“
Die Koalition treibt auch eine moderne Gesellschaftspolitik an. Die Integrationsbeauftragte Reem Alabali-Radovan beschreibt die Grundsätze: Fortschritt, Respekt und Zusammenhalt – und wird konkret. Reem Alabali-Radovan ist Staatsministerin im Kanzleramt und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. Sie arbeitet dafür, dass „unsere Vielfalt zu einer starken Einheit wächst“. Eine moderne Gesellschaft in einem modernen

17.01.2022 17:09 BIS OSTERN – AKTIONSPLAN GEGEN RECHTS
Klar und entschlossen gegen Rechtsextremismus. Innenministerin Nancy Faeser macht Tempo: Bis Ostern will sie einen Aktionsplan vorlegen und zügig, gemeinsam mit dem Familienministerium, auch ein Demokratiefördergesetz auf den Weg bringen. Innenministerin Faeser will „alles daran setzen, Radikalisierungen zu stoppen und rechtsextreme Netzwerke zu zerschlagen und Extremisten konsequent die Waffen zu entziehen“. Bis Ostern werde sie

Ein Service von websozis.info