Schrift kleiner Schrift größer

 

 

Nachrichtenticker

21.04.2019 17:28 Heike Baehrens zu 25 Jahre Pflegeversicherung
Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können. „Die Einführung der Pflegeversicherung war ein wichtiger sozialpolitischer Schritt: Erstmals konnte das Pflegerisiko finanziell

21.04.2019 17:26 Medienschaffende vor systematischer Hetze schützen
In der heute vorgestellten „Rangliste der Pressefreiheit 2019“ erklärt die Organisation Reporter ohne Grenzen, dass Journalistinnen und Journalisten aufgrund systematischer Hetze ihren Beruf häufig in Angst ausüben. Dieses Klima herrsche nicht nur in autoritären Staaten, sondern auch in Ländern wie Deutschland mit demokratischer Regierung und funktionierender Gewaltenteilung. „Die Freiheit der Presse und Berichterstattung ist bedroht

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:498228
Heute:34
Online:1
 

OrtsvereinNeuer Ortsvereinsvorstand gewählt

In seiner Versammlung am 15. November 2014 hat der Ortsverein der SPD Blankenfelde-Mahlow turnusmäßig für die kommenden zwei Jahre einen neuen Ortsvereinsvorstand gewählt.

Vorsitzender bleibt Matthias Knake aus Mahlow. Als Stellvertreter wurden Evelyn Schubert (Blankenfelde) und Dirk Müller (Mahlow) gewählt. Kassierer bleibt Michael Goerick (Blankenfelde). Als Schriftführer wurde Tobias Jorczik aus Dahlewitz neu in den Vorstand gewählt. Als neue Beisitzer wurden Ulrike Schwenter (Jugendbeauftragte der Gemeinde, Blankenfelde) und Michael Schwuchow (Mahlow, Sachkundiger Einwohner im Finanzausschuss) gewählt. Weitere Beisitzer sind Dietlind Biesterfeld ( Mitglied der Gemeindevertretung und Vorsitzende der SPD Teltow-Fläming) und Willi Fred Boheim(Dahlewitz)sowie Hans-Joachim Schubert (Blankenfelde). Elke Tschuschke (Mahlow) wurde als Revisorin bestätigt. Ulrich Ebel, der über viele Jahre die Geschicke des Ortsvereins und der Gemeindevertretungsfraktion in verschiedenen Funktionen geleitet und begleitet hat, zuletzt als Schriftführer, zieht sich aus Altersgründen aus den meisten offiziellen Funktionen zurück.  Er wurde jedoch als weiterer Revisor gewählt und ist seit dem Sommer sachkundiger Einwohner im Bauausschuss der Gemeinde. Auch Katja Grassmann, Fraktionsvorsitzende der SPD Fraktion in der Gemeindevertretung, zuletzt Beisitzerin, trat diesmal nicht für den Vorstand an. Sie ist zugleich stellvertretende Vorsitzende der Kreistagsfraktion der SPD in Teltow-Fläming und möchte sich auf die Arbeit in den Kommunalvertretungen konzentrieren. Der Ortsverein bedankt sich herzlich bei Katja Grassmann und Ulrich Ebel für ihre tatkräftige Mitarbeit und wünscht dem neuen Vorstand viel Erfolg.

 

Veröffentlicht am 13.12.2014

 

OrtsvereinNeuer SPD-Chef gewählt

Zum neuen Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Blankenfelde-Mahlow ist der 32-jährige Diplom-Wirtschaftsjurist Matthias Knake (Foto: privat) gewählt worden. Knake ist verheiratet, Vater zweier Kinder und wohnt in Mahlow. Der „Neue“ ist seit 1996 Mitglied der SPD, stammt aus Nordrhein-Westfalen. Als wichtige Aufgabe in Blankenfelde-Mahlow sieht er in der nächsten Zukunft die Durchsetzung des Nachtflugverbotes am BBI, auch in den Randzeiten. Das sei die Basis für die Entwicklung des Ortes als familienfreundliche Gemeinde. Seine Stellvertreter sind Ulrich Ebel und Bernd Hagedorn. MAZ

Mehr lesen...

Veröffentlicht am 22.06.2009