Schrift kleiner Schrift größer

 

 

Nachrichtenticker

21.02.2019 21:48 Marja-Liisa Völlers zu Digitalpakt Schule
Nach der Einigung von Bund und Ländern im Vermittlungsausschuss hat der Bundestag heute das Gesetz zur Änderung des Grundgesetzes verabschiedet. Damit ist der Weg für den Digitalpakt frei. „Mit der Grundgesetzänderung kann der Digitalpakt Schule endlich kommen. Der Bund kann künftig die Länder finanziell bei ihren Bildungsaufgaben unterstützen. Das Kooperationsverbot wird damit endlich Geschichte sein.

19.02.2019 21:04 Unser Europaprogramm
Kommt zusammen und macht Europa stark! Entwurf des Wahlprogramms für die Europawahl Unser Zusammenhalt ist der Schlüssel zur Erfolgsgeschichte Europas. Wir wissen, dass wir zusammen stärker sind. Dass es unsere gemeinsamen Werte sind, die uns verbinden. Und dass wir mehr erreichen, wenn wir mit einer Stimme sprechen. Mit einer selbstbewussten Stimme, die in der Welt

19.02.2019 21:03 Fortschrittsprogramm für Europa
Um den Populisten und Nationalisten in Europa die Stirn zu bieten, reichen allgemeine Pro-Europa-Floskeln nicht aus, sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post. Stattdessen braucht es ein konkretes Fortschrittsprogramm für Europa, so wie die SPD es jetzt vorlegt. „Das Europa-Wahlprogramm der SPD zeigt, die SPD kämpft für ein starkes und gerechteres Europa – ohne Wenn und Aber. Es ist nicht einfach

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:489828
Heute:12
Online:2
 

UmweltSPD Blf.-Mahlow bleibt am Thema "Glasowbach" dran

Auf einer öffentlichen Sitzung des Ortsvereins der SPD Blankenfelde- Mahlow, am 10. Juni 2010, stellte sich der neu gegründete Förderverein Glasowbach vor.

Die Zersplitterung der Zuständigkeiten zwischen zwei Landkreisen, drei Gemeinden und mehreren Dienststellen macht ein Konzept notwendig, wie die gesamte Glasowbachniederung, von den Zuflüssen in die Selchower Seen bis zum Rangsdorfer See als Naherholungsgebiet aufgewertet werden kann.

Die Zergliederung in vier Naturschutzgebiete (Torfbusch, Glasowbachniederung, Ehemaliger Blankenfelder See, Rangsdorfer See) erfordert Koordinierung, für die sich der Verein einsetzen will.

Den gesamten Leserbrief finden Sie hier....

Veröffentlicht am 26.06.2010

 

UmweltSTOPPT Seenprivatisierung! Online-Petition unterstützen! Jetzt!

Schon seit Anfang 2008 kämpft die SPD Teltow- Fläming gegen Privatisierung der Seen im Landkreis. Gewässer sollen auch weiterhin frei von den Interessen einzelner Besitzer öffentlich zugänglich und Allgemeingut sein!

Direkt dafür einsetzen können Sie sich unter folgendem Link!

Mehr lesen...

Veröffentlicht am 06.07.2009